Veranstaltung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft und der saar.is

"Attraktive Arbeitszeiten - motivierte und gesunde Mitarbeiter"


Sind Sie in Ihrem Unternehmen auf der Suche nach Informationen, Anregungen, neuen Ideen oder Antworten zur Arbeitszeitgestaltung?

Erfahren Sie mehr dazu auf dem praxisorientierten Workshop,

                              „Attraktive Arbeitszeiten – motivierte und gesunde Mitarbeiter“
                    unter der Leitung von Frau Dr. Ingrid Matthäi und Herrn Dr. Volker Hielscher,
                          Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft (iso), Saarbrücken,


der gemeinsam von saar.is, dem Demografie Netzwerk Saar und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land angeboten wird

                                  am Donnerstag, 30. März 2017 von 17.30 bis 19.30 Uhr
                                    im UTZ - Werschweilerstraße 40, 66606 St. Wendel.


Eine wichtige Stellschraube für die Motivation der Mitarbeiter und die Attraktivität des Unternehmens ist die Art und Weise, wie die Arbeitszeit im Betrieb geregelt ist. Gerade in kleinen und mittleren Unternehmen bleiben viele Gestaltungsmöglichkeiten zur Reduzierung von Belastungen und für familienfreundliche Arbeitszeiten ungenutzt. Oft fehlt es an gestaltungsorientiertem Know-how oder an Informationen zu Arbeitszeitwünschen der Beschäftigten. Oder kennen Sie die Chancen und Risiken bestimmter Arbeitszeitformen und Arbeitszeitmodelle? Entsprechen die gegenwärtigen Arbeitszeitregelungen noch steigenden Kundenanforderungen oder gewandelten Mitarbeiterbedürfnissen? Wo liegen Ansatzpunkte zur gesundheitsförderlichen Arbeitszeitgestaltung, die zur Reduzierung von Belastungen beiträgt?
Der Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Modernes Management im Mittelstand“ richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Inhaber, Geschäftsführer und Personalverantwortliche aller Branchen im Saarland und ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung bis einschließlich 28.03.2017 bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land, Tel. 06851/ 903-0, Fax 903-319,
mail: info@wfg-wnd.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!